Khlong Toey Market in Bangkok

Khlong Toey Market – Bangkoks größter Wet Market

Ein Besuch auf dem Khlong Toey Market (auch Khlong Toei Market geschrieben) ist ein unvergessliches Erlebnis, das spannende Einblicke in Thailands Hauptstadt bietet. Der quirlige Markt gilt als besonders authentisch und ist der größte Wet Market in Bangkok. Zu den Besuchern des Marktes zählen nahezu ausschließlich Einheimische. Den meisten Urlaubern ist der Khlong Toey Market hingegen gänzlich unbekannt. Ein Marktbesuch ist definitiv nicht für jedermann geeignet. Vor allem Vegetarier und Personen mit empfindlichen Geruchsnerven sollten einen Marktbesuch überdenken oder zumindest einen großen Bogen um die Fleisch- und Fischabteilung machen.

Inhaltsübersicht

Was gibt es hier zu kaufen?

Touristische Souvenirs, wie man sie auf den meisten Märkten in Bangkok findet, sucht man auf dem Khlong Toei Market vergebens. Stattdessen gibt es hier eine unglaublich vielfältige Auswahl an frischen Lebensmitteln. Für zahlreiche Restaurantbetreiber und Street Food Verkäufer ist Khlong Toey Market daher die erste Anlaufstelle.

Grob gesehen lässt sich der Markt in vier verschiedene Bereiche unterteilen:

  1. Früchte
  2. Fleisch
  3. Fisch & Seadfood
  4. Gemüse & Gewürze

Im vorderen Bereich des Marktes erwartet dich ein tropisches Früchteparadies. Neben Ananas, Papaya und Mango findet man hier auch zahlreiche Exoten, die in Deutschland kaum bekannt sind. Sollten dir Mangostane, Longan und Jackfruit noch kein Begriff sein, findest hier eine Übersicht mit den leckersten Früchten in Thailand.

Früchte am Khlong Toei Market

Im mittleren Teil des Marktes werden hauptsächlich Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte verkauft. Die hier angebotenen Waren sind besonders frisch, da sie zum Teil noch lebendig sind und vor Ort geschlachtet und zerlegt werden.

Khlong Toei Market Bangkok
Fleisch am Khlong Toey Market

Für Vegetarier und Personen mit schwachen Nerven ist die Fleischabteilung daher nicht zu empfehlen. Das Warenangebot ist dafür riesig und teils auch sehr exotisch. So werden beispielsweise auch Frösche, Hühnerfüße, Innereien und Insekten verkauft.

Fleisch am Khlong Toey Market

Auch in der angrenzenden Fischabteilung gibt es ein besonders vielfältiges Warenangebot. Neben den unterschiedlichsten Fischarten findet man hier zahlreiche Schalentiere, wie Krabben, Muscheln, Garnelen und Langusten. Des Weiteren werden hier auch getrocknete und fermentierte Meeresfrüchte verkauft, welche vor allem bei heißen Temperaturen einen strengen Duft verbreiten.

Fisch am Khlong Toey Market Bangkok
Khlong Toei Market Bangkok

Im hinteren Teil des Marktes werden überwiegend Gemüse, Kräuter und Gewürze verkauft. So türmen sich hier zum Beispiel farbenfrohe Berge an Chilis, welche ein ansprechendes Fotomotiv sind.

Chillis am Khlong Toey Market
Khlong Toey Market Bangkok

Essen am Khlong Toey Market

Ein Großteil der verkauften Waren am Khlong Toey Market sind frische Lebensmittel, die erst noch zubereitet werden müssen. Dennoch findet man am äußeren Rand des Marktes ein paar Garküchen und Street Food Restaurants, welche Nudelsuppen, gegrilltes Fleisch und für Thailand typische Reisgerichte anbieten. Im Vergleich zu anderen Märkten fällt die Auswahl an Thai Food auf dem Khlong Toei Market jedoch eher bescheiden aus.

Preise auf dem Khlong Toey Market

Der Khlong Toei Market gilt als besonders preiswert, weshalb er eine beliebte Anlaufstelle bei Einheimischen ist. Die Preise werden in der Regel pro Kilogramm angeschrieben. Da viele der Verkäufer kein Englisch sprechen, empfiehlt es sich, bereits im Vorfeld ein paar Worte Thai zu lernen.

Zur ungefähren Orientierung findest du anbei ein paar preisliche Beispiele:

  • Mango: ab 25 THB pro Kilo (etwa 0,70 €)
  • Papaya: ab 20 THB pro Kilo (etwa 0,55 €)
  • Ananas: ab 25 THB pro Kilo (etwa 0,70 €)
  • Fisch: ab 50 THB pro Kilo (etwa 1,40 €)

Khlong Toey Market Bangkok

Khlong Toey Market Lage

Der Khlong Toey Market liegt an der Südseite der Rama IV Road im Stadtbezirk Khlong Toei. Nicht weit vom Markt entfernt befindet sich der Bangkoker Hafen und der sogenannte Khlong Toey Slum auf dem Gelände der Port Authority. Die genaue Lage des Marktes findest du hier:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Khlong Toey Market Anreise

Durch die direkte Lage an der Rama IV Road ist der Khlong Toey Market mit zahlreichen Verkehrsmitteln erreichbar. Besonders zu empfehlen ist die Anreise per MRT, Bus oder Taxi.

Anreise per MRT

Mit den Stationen Khlong Toey und Queen Sirikit National Convention Center ist der Khlong Toei Market gleich über zwei verschiedene Stationen der MRT Blue Line erreichbar.

Entscheidest du dich für die Station Khlong Toey, musst du den Verlauf der Rama IV Road noch für etwa 750 Meter folgen, ehe du den Markt erreicht.

Es empfiehlt sich jedoch, über die Station Queen Sirikit National Convention Center anzureisen. Mit einer Entfernung von etwa 450 Metern ist die Station noch ein ganzes Stück näher am Markt gelegen.

Anreise per Bus

Eine weitere Möglichkeit um zum Khlong Toey Market zu gelangen ist die Anreise per Bus. Diese sind in Bangkok besonders günstig und werden nahezu ausschließlich von Einheimischen genutzt.

Je nach Buslinie variieren die Preise für eine Fahrt zwischen 8 THB und 25 THB. Am günstigsten sind die roten Busse, welche über keine Klimaanlage verfügen, sondern lediglich über ein paar Ventilatoren an der Decke.

Busse die in der Nähe des Marktes halten sind die Linien 46, 107, 136 & 185. Da noch diverse andere Linien in die nähere Umgebung des Marktes fahren, erkundigst du dich am besten direkt vor Ort bei deiner Unterkunft nach weiteren Buslinien.

Anreise per Taxi

Besonders einfach und komfortabel ist die Anreise Taxi. Da der Khlong Toey Market unter vielen Einheimischen sehr gefragt ist kennt jeder Taxifahrer den Weg dorthin.

Als Tourist kann es gelegentlich passieren, dass Taxifahrer zu Fahrtbeginn einen überteuerten Festpreis mit dir verhandeln möchten. Um nicht über den Tisch gezogen zu werden, solltest du daher immer auf eine Fahrt per Taximeter bestehen.

Alternativ kannst du auch auf die App Grab zurückgreifen. Diese ähnelt der Funktionsweise von Uber, ist in Thailand jedoch weitaus verbreiteter und auch günstiger.

Für die Rückfahrt bietet sich eines der Tuk Tuks an, welche vor dem Marktgelände auf Kundschaft warten. Da diese in Thailand nur zu Festpreisen fahren, ist hier ein wenig Verhandlungsgeschick gefordert. Die Preise für eine Fahrt im Tuk Tuk sind jedoch immer etwas höher, als für eine Taxifahrt.

Khlong Toey Market Öffnungszeiten

Der Khlong Toey Market ist einer der wenigen Märkte, welcher 24 Stunden am Tag geöffnet hat. Je nach Uhrzeit können einzelne Stände zwischenzeitlich aber auch geschlossen haben.

Nachts werden meist neue Waren angeliefert, damit die Marktstände in den frühen Morgenstunden voll bestückt sind. Zu dieser Zeit ist der Besucherandrang besonders hoch, da zahlreiche Restaurantbetreiber und Street Food Verkäufer ihren täglichen Einkauf tätigen.

Auch wenn am frühen Morgen Hochbetrieb auf dem Khlong Toei Market herrscht, ist diese Zeit besonders gut für einen Marktbesuch geeignet. Mit Anbruch der Mittagszeit staut sich die Hitze und der Gestank schnell in den engen Gassen an, was den Marktbesuch für einige Touristen unerträglich macht. Etwas angenehmer wird es dann wieder in den frühen Abendstunden, sobald die Temperaturen etwas abkühlen.

Touren zum Khlong Toey Market

Inzwischen gibt es einige Anbieter, die Touren zum Khlong Toey Market anbieten, um auch Touristen den authentischen Markt näher zu bringen.

Verkäuferin am Khlong Toey Market

Besonders zu empfehlen ist eine Kombination aus Marktbesuch mit anschließendem Kochkurs*. So kann man nicht nur den Markt erkunden, sondern lernt auch noch, wie man aus den gekauften Zutaten traditionelle Thai Gerichte zubereitet.

Wer statt einem Kochkurs lieber die nähere Umgebung erkunden möchte, dem steht auch ein Marktbesuch mit anschließendem Ausflug nach Bang Krachao* zur verfügung. Letzteres ist eine Halbinsel, welche sich auf der gegenüberliegenden Seite des Chao Phraya Flusses befindet.

Bang Krachao könnte gegensätzlicher zu Bangkok kaum sein. Statt Wolkenkratzer und Großstadthektik erwarten einen hier traditionelle Holzhäuser und schmale Wege durch die Natur, welche per Fahrrad erkundet werden können.

Discover Thailand Insider Tipp

Ein Besuch auf dem Khlong Toey Market ist nicht nur ein einzigartiges Einkaufserlebnis, sondern auch ein echter Geheimtipp unter Fotografen. In Bangkok gibt es wohl keinen besseren Ort für authentische Schnappschüsse von einem typisch thailändischen Wochenmarkt. Bei einem Marktbesuch solltest du also unbedingt deine Kamera mitnehmen!

Außerdem solltest du eher alte Schuhe tragen, die auch mal schmutzig werden dürfen. Denn der Begriff “Wet Market” geht auf die durchnässten und meist auch verschmutzen Böden des Marktes zurück. Die Nässe stammt vom häufigen Abspritzen und Reinigen der Stände mit Wasser, um Überreste von Schlachtungen in die Kanalisation zu spülen. Hinzu kommt das geschmolzene Eis, welches verwendet wird, um Lebensmittel frisch zu halten.

Eine gehobene Alternative zum Khlong Toei Market ist der Or Tor Kor Fresh Market. Dieser legt nicht nur großen Wert auf ausgezeichnete Qualität, sondern auch auf Sauberkeit und Hygiene. Er wurde 2017 von CNN als einer der besten Frischmärkte weltweit ausgezeichnet und befindet in der Nähe vom Chatuchak Weekend Market.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn!
Facebook
WhatsApp
Twitter
Pinterest
Tumblr
Email

Wer schreibt hier?

Seit mehr als 5 Jahren bereise ich nun Thailand und dokumentiere meine Erlebnisse in Videos auf meinem YouTube Kanal.

Inhaltsübersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Suche

Folgst du uns schon?

Hier erhältst du exklusive Einblicke aus Thailand und verpasst keine Neuigkeiten mehr!