SehenswĂĽrdigkeiten in Phuket Old Town

Phuket Old Town – Die besten Sehenswürdigkeiten der Altstadt

Wer an Phuket denkt, hat meist nur Bilder der Strände und nahegelegenen Inseln im Kopf. Mit seiner historischen Altstadt hat die Halbinsel Phuket jedoch noch viel mehr zu bieten. Ein Besuch von Phuket Old Town gleicht einer Zeitreise in die Vergangenheit und verspricht viele tolle Fotomotive.

InhaltsĂĽbersicht

Historisches zu Phuket Old Town

Durch die direkte Lage am Meer galt Phuket einst als wichtiges Handelszentrum in der Andamanensee. Die Halbinsel zog Handelsleute aus der ganzen Welt und den unterschiedlichsten Kulturen an. Ihr Einfluss ist in Phuket Old Town noch heute zu spĂĽren und spiegelt sich vor allem in der Architektur wider.

Neben Engländern, Franzosen und Holländern ließen sich in Phuket vor allem chinesische und portugiesische Kaufleute nieder. Sie prägten den Baustil der Altstadt und errichteten zahlreiche Bauwerke im sino-portugiesischen Stil. Dieser vereint den portugiesischen Kolonialstil mit chinesischen Elementen.

Die Bauten gehen bis in das späte 19. Jahrhundert zurück und prägen das Stadtbild von Phuket Old Town. Die Architektur ist für Thailand einmalig und erinnert stark an George Town in Penang, Malaysia. Beide Städte pflegten bereits in der Vergangenheit enge Handelsbeziehungen. Diese Beziehungen wurden im Jahr 2014 nochmals bekräftigt, als Phuket und Penang offiziell Partnerstädte wurden.

Phuket Old Town Lage & Anreise

Das Altstadtviertel befindet sich in Phuket Town, der Hauptstadt und zugleich auch größten Stadt der Halbinsel. Phuket Town liegt auf der Ostseite Phukets und somit fernab der typischen Urlaubsziele, welche sich auf Westseite befinden.

Die Anreise vom Patong Beach und Karon Beach dauert etwa 30 – 40 Minuten. Da Taxifahrten auf Phuket recht teuer sind, solltest du besser auf einen der lokalen Busse zurückgreifen oder einen eigenen Roller mieten.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Thalang Road

Den Kern der historischen Altstadt bildet die Thalang Road. Sie eignet sich daher hervorragend als Startpunkt fĂĽr eine Besichtigung von Phuket Old Town.

Hier reihen sich zahlreiche Kolonialbauten mit bunten Fassaden dicht aneinander. Viele von ihnen sind seit Generationen im Familienbesitz und beherbergen inzwischen kleine Cafés, Restaurants oder Souvenirshops.

Ein interessantes Fotomotiv sind außerdem die antiken Apotheken der traditionell chinesischen Medizin. Am bekanntesten ist der Nguan Choon Tong Herbs Shop, welcher bereits seit über 100 Jahren Heilpflanzen und Heilkräuter verkauft.

Thalang Road Phuket Old Town
Thalang Road Phuket Old Town
Thalang Road Phuket Old Town

Soi Romanee

Eine weitere Sehenswürdigkeit der Altstadt ist die Soi Romanee. Hierbei handelt es sich um eine Nebenstraße der Thalang Road. Sie ist zwar deutlich kürzer, dafür sind ihre Bauten umso prachtvoller. Somit gehört die kleine Seitenstraße zu den beliebtesten Fotomotiven der Altstadt. Das perfekte Urlaubsfoto ist hier fast schon garantiert!

Soi Romanee Phuket Old Town

Streetart in Phuket Old Town

Ein mindestens genauso beliebtes Fotomotiv sind die Wandmalereien von Streetart KĂĽnstlern, welche zahlreiche Fassaden in Phuket Old Town zieren.

Einige von ihnen sind direkt sichtbar am StraĂźenrand. Andere wiederum befinden sich in kleinen Gassen und unscheinbaren Ecken. Beim Schlendern durch die Altstadt lohnt es sich daher, Ausschau nach den versteckten Kunstwerken zu halten.

Streetart Phuket Old Town
Streetart Phuket Old Town

Shrine of The Serene Light

In der Phang Nga Road, einer ParallelstraĂźe zur Talang Road, ist eine einzigarte SehenswĂĽrdigkeit zu entdecken. In einem Hinterhof versteckt befindet sich ein chinesischer Schrein, welcher als Sang Tham Shrine oder auch als Shrine of the Serene Light bekannt ist.

Erbaut wurde der Schrein bereits im Jahre 1891. Doch lange Zeit wussten nur Einheimische von seiner Existenz. Erst nachdem der unscheinbare Zugang bei Renovierungsarbeiten verbreitert wurde, entdeckten ihn auch die ersten Touristen.

Das Innere des Schreins wirkt durch das gedämpfte Licht und den Qualm der Räucherstäbchen fast schon mystisch. Hinzu kommen uralte Wandmalereien, welche die Sagen chinesischer Krieger erzählen.

On On Hotel Phuket Old Town

Nur wenige Meter weiter befindet sich das historische On On Hotel. Es wurde bereits im Jahre 1929 eröffnet und zählt zu den ältesten Hotels in Phuket.

Das Hotel war unter anderem einer der Drehorte im Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio. Auch wenn im Film der Eindruck entsteht, dass sich das Hotel in Bangkok befindet, steht es in der Realität in Phuket Old Town.

Warum man als Drehort nicht gleich ein Hotel in Bangkok gewählt hat ist unbekannt. Ein Grund hierfür könnte jedoch sein, dass sich Phuket deutlich näher an Koh Phi Phi befindet, wo der Rest des Filmes spielt.

Mit der heruntergekommenen Absteige aus dem Film hat das Hotel heute jedoch nichts mehr zu tun. Inzwischen wurde das Hotel komplett renoviert und zählt zu den begehrtesten Hotels in Phuket Old Town.

Promthep Clock Tower

Eine der wohl bekanntesten SehenswĂĽrdigkeiten in Phuket Old Town ist der Promthep Clock Tower. Dieser wurde bereits im Jahr 1914 errichtet. Bei der Fertigstellung des Glockenturms soll anfangs jedoch die Uhr gefehlt haben. Grund hierfĂĽr war, dass das Schiff, welches die Uhr aus Europa bringen sollte, unterwegs gesunken ist.

Erst vor wenigen Jahren wurde der Promthep Clock Tower komplett renoviert. Das ursprünglich weiße Gebäude ist seitdem gelb und beherbergt das Tourismusbüro. Hier findest du kostenlose Informationen zu Sehenswürdigkeiten in der Altstadt und zu Ausflügen in Phuket.

Promthep Clock Tower Phuket

Nachtmarkt in Phuket Old Town

Jeden Sonntag verwandelt sich die Thalang Road in einen Nachtmarkt. Hierzu wird die sonst befahrene Straße ab Spätnachmittag gesperrt und in eine Fußgängerzone verwandelt.

Obwohl sich der Markt überwiegend an Touristen wendet, lohnt sich ein Besuch allemal. Neben zahlreichen Streetfood Köstlichkeiten findest du hier vor allem Souvenirs und Mitbringsel.

Geöffnet ist der Night Market jeden Sonntag von 16 – 22 Uhr.

Thai Hua Museum Phuket

Das Thai Hua Museum erzählt die Geschichte Phukets und die der ersten Einwanderer aus China. Hierzu findest du eine Vielzahl an Exponaten und Videos, welche über englische Untertitel verfügen.

Das zweistöckige Gebäude im Kolonialstil zählt zu den schönsten Gebäuden der Altstadt und ist somit eine Sehenswürdigkeit für sich.

Ursprünglich war hier die erste chinesische Sprachschule in Phuket untergebracht. Erst nachdem das Gebäude renoviert wurde, eröffnete es 2010 als Museum.

Das Thai Hua Museum ist täglich von 09:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 200 Baht.

Thai Hua Museum Phuket

Touren durch Phuket Old Town

Viele sehenswerte Orte in der Altstadt sind ein wenig versteckt und oft nur Einheimischen bekannt. Dies gilt vor allem bei der Suche nach den authentischen StraĂźenkĂĽchen der ehemaligen Einwanderer.

Hier lohnt es sich, auf eine gefĂĽhrte Tour zurĂĽckzugreifen, wie die Streetfood Tour durch Phuket Old Town*. Diese und viele weitere Touren findest du bei unserem Partner GetYourGuide:

Discover Thailand Insider Tipp

Die Vielfalt von Phuket Old Town ist kaum an einem Tag zu entdecken. Möchtest du die Gegend auf eigene Faust erkunden, lohnt es sich ein Hotel in der Altstadt zu buchen.

Dadurch hast du die Möglichkeit, bei einem abendlichen Spaziergang Phuket Old Town von einer weiteren Seite kennenzulernen.

Während die meisten Touristen nur tagsüber in die Altstadt kommen, trifft man abends auf so gut wie keine anderen Urlauber. Außerdem werden zahlreiche der historischen Gebäude am Abend beleuchtet, wodurch das Schlendern durch die Altstadt umso mehr Spaß macht.

Noch mehr Tipps und EindrĂĽcke zur Altstadt von Phuket findest du im folgenden Video:

Phuket Old Town
Video abspielen
Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn!
Facebook
WhatsApp
Twitter
Pinterest
Tumblr
Email

Wer schreibt hier?

Seit mehr als 5 Jahren bereise ich nun Thailand und dokumentiere meine Erlebnisse in Videos auf meinem YouTube Kanal.

InhaltsĂĽbersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Suche

Folgst du uns schon?

Hier erhältst du exklusive Einblicke aus Thailand und verpasst keine Neuigkeiten mehr!